Naturkundliche Notizen
Naturkundliche Notizen

Sonstiges

Während der Flutung des Polders Söllingen / Greffern am 24. Januar 2018

Bizarre Felsgebilde aus Bundsandstein im Dahner Felsenland in der Südwestpfalz
Haus-Feldwespe (Polistes dominula) nutzen den Innenraum eines Balkongeländers als Nest. (Foto: August, 2015)
Kieselsteinhaltige Knollenkalke der Buchenstein-Formation im Naturpark Schlern-Rosengarten in Südtirol
Säulenförmige Basalte (Augitporphyr) der Wengener-Schichten im Naturpark Schlern-Rosengarten in Südtirol

Foto von der Sonnenfinsternis am 20. März 2015. Die Darstellung erfolgte durch einen Telementor des Gutenberg-Gymnasiums in Erfurt.

Ein männlicher Gemeiner Ohrwurm (Forficula auricularia) hat Ektoparasiten, wahrscheinlich Milben. Der Ohrwurm wurde zusammen mit vielen anderen Artgenossen in einem Holzbeton-Fledermauskasten bei Oberkirch im Ortenaukreis festgestellt.
Herbstliche Laubfärbung in voller Pracht. Foto: Parkanlage in Lausanne

Blühender Flieder im Oktober, fotografiert am 20.10.2014 in Bühl (Baden).

Tintenfischpilz (Clathrus archeri), Fundort: Waldgebiet bei Achern, OT Gamshurst. Oktober 2014.
Gestreifter Teuerling (Cyathus striatus), Fundort: Waldgebiet Mührich im Ortenaukreis
Essigfliege (Drosophila spec.), auch als Taufliege bezeichnet. Die Art gehört zur Ordnung der Zweiflügler (Diptera).
Teil einer Maschinenskulptur im Museum Tinguely in Basel
Skulptur im Park des Kunstmuseums "Fondation Beyerle" in Basel
Zwei Kolkraben (Corvus Corax) genießen auf einem Autodach in Westkanada die Sonne.
Später wird noch ein wenig geschmust. Die Fotos entstanden im September 2013.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hans-Werner Maternowski